SandTools of Norway

Datenschutzerklärung


I Allgemeine Hinweise


1. Der Daten-Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten (Daten, die bei der Registrierung übermittelt werden, Daten aus dem Kontaktformular, aus den „Cookie“-Dateien sowie alle andere Daten, die in unseren Services verarbeitet werden) ist SandTools AS N-971237999MVA, im Weiteren „Verwalter“ genannt.

Unsere Richtlinie entspricht den allgemeinen Datenschutzbestimmungen – DSGVO


2. Sie können jederzeit den Verwalter unter der folgenden E-Mail kontaktieren: bjorn.sandbakk@sandtools.no oder bjorn.sandbakk@obnixus.net


3. Die rechtliche Grundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten durch den Verwalter bildet:


a. ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Verwalter, der zustande kommt, nachdem die Geschäftsordnung akzeptiert wurde und für dessen Umsetzung die Verarbeitung Ihrer Personendaten unerlässlich oder


b. Ihre Einwilligung im Falle der Kontaktaufnahme mithilfe eines der Kontaktformulare, welche in unseren Services zu finden sind oder


c. ein rechtlich begründeter Anspruch des Verwalters zur Verarbeitung Ihrer Stammdaten zu Marketing-Zwecken.


4. Keine Datenübertragung über das Internet kann garantiert zu 100% sicher sein. Der Verwalter garantiert beste Anstrengung über alle ihm übermittelten personenbezogenen Daten Stillschweigen zu bewahren. Die gesamte digitale Kommunikation wird auf beide Arten verschlüsselt und auf einem einzigen sicheren, von einem ISP gehosteten Server gespeichert.


5. Ihre personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der oben genannten Verträge, zur Einleitung notwendiger Schritte vor deren Abschluss oder im Zusammenhang mit dem rechtlich berechtigten Interesse des Verwalters in Form vom Produktmarketing oder entsprechenden Dienstleistungen verwendet.


6. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, jedoch die Verweigerung der Angabe oder fehlende Zustimmung im Hinblick auf einige Funkionen („Cookies”), bewirkt, dass der Abschluss und die Ausführung des Vertrages sowie die Nutzung des Verwalter-Services nicht möglich sind.


7. Ihre Daten werden nicht länger gespeichert als es erforderlich ist, höchstens zum Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Einwilligung zu deren Verarbeitung zurückziehen oder verlangen, diese zu löschen. Eine Ausnahme bilden Situationen, in denen die Verarbeitung unerlässlich ist, um der Rechtspflicht nachzukommen und der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.


8. Der Verwalter übermittelt Ihre Daten den Auftragsverarbeitern, die folgende Dienstleistungen erbringen: Hosting, Versand und Logistik, Buchhaltung, Rechtsbeistand, Anmelde- und Verwaltungsdienste die mithilfe des Internetportals durchgeführt werden.


9. Der Verwalter kann Ihre Daten an Dritte oder an Unternehmen weitergeben, die der DSGV-Richtlinie entsprechen. Sie können jederzeit auf Verlangen eine Kopie dieser Daten erhalten. Sie werden aufgefordert, vor einer solchen Übertragung zu bestätigen.


10. Sie haben außerdem das Recht, Ihre Daten einzusehen, diese jederzeit zu ändern, zu übertragen oder zu entfernen sowie die Verarbeitung der Daten einzuschränken. Sie sind auch berechtigt, in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, eine Beschwerde bei dem entsprechenden Überwachungsorgan einzureichen.


11. In Anlehnung an Ihre Personendaten werden vom Datenverwalter Ihnen gegenüber automatisierte Entscheidungen erhoben, darunter Entscheidungen, die sich aus dem Erstellen der Profile ergeben. Dies jedoch nur im Bereich der Sprachauswahl des Services sowie des Werbeangebots in Anlehnung an Ihre Aktivitäten in Services des Daten-Verwalters. Diese Entscheidungen sind für Sie nicht rechtlich bindend oder wirken sich in irgendeiner Weise auf Ihre Situation aus.


II Cookies


1. Als der Eigentümer des Internet-Service sandtools.no sowie anderer Partner-Services, auf die auf dieser Webseite verwiesen wird, können während der Nutzung dieser Services „Cookies” eingesetzt werden. Indem Sie die entsprechenden Webseiten nutzen und die vorliegende Datenschutzerklärung akzeptieren, stimmen Sie auch der Nutzung von „Cookies” zu. 


2. „Cookies”-Dateien sind kleine Textdateien, die von dem Internet-Service abgeschickt werden, den wir besuchen. Anschließend werden sie im jeweiligen Endgerät (Computer, Laptop, Smartphone), das wir beim Besuch von Internetseiten nutzen, gespeichert.


3. „Cookies” bestehen aus verschiedene Informationen, die für das richtige Funktionieren der Internet-Services nötig sind, z. B. die, welche eine Autorisierung verlangen – u. a. während der Anmeldung zum Postfach oder Internetgeschäft.Werbeanzeigen unserer Produkte, Nutzung von Soziale-Netzwerke-Komponenten (Plug-In) u. ä. (z. B. Wiedergabe der Filme auf Youtube, Werkzeuge zur Veröffentlichung von Beiträgen auf Facebook oder LinkedIn, Google Maps).


4. Alle im Internet funktionierenden Services – Suchmaschinen, Informations- und News-Seiten, Internetgeschäfte, Internetseiten von Ämtern und anderen staatlichen Institutionen können richtig funktionieren dank dem Einsatz von „Cookies”.


5. „Cookies” ermöglichen auch u. a. das Speichern unserer Präferenzen sowie die Personalisierung der Internetseiten im Hinblick auf deren Inhalt und die Anpassung der Online-Werbung. „Cookies” machen außerdem die Registrierung der Produkte und Dienstleistungen sowie die Stimmabgabe in den Internet-Umfragen möglich.


6. Die bei der Nutzung von „Cookies” gesammelten Personendaten können ausschließlich zur Ausführung bestimmter Funktionen zugunsten des Nutzers eingesetzt werden, also z. B. Speichern des Logins oder der im Internetgeschäft zum Warenkorb zugefügten Waren. Derartige Daten werden verschlüsselt und bewirken, dass unbefugte Personen keinen Zugang zu ihnen haben.


7. „Cookies”-Dateien werden u. a. zu folgenden Zwecken genutzt:


a. Sicherstellung der richtigen Funktionsweise vom Service (z. B. Erhaltung der Sitzung, Auswahl der Sprachversion, Verbesserung der Leistung und Schnelligkeit des Services, Gewährleistung der Sicherheit),


b. Unsere Firma (oder unser Dienstleister) nutzt analysedienst, um zu erfahren, ob die von uns vorgestellten Inhalte nützlich sind, welche Interessen die Nutzer haben und wie man die Funktionsweise unserer Website optimieren könnte. Diese Angaben werden ausschließlich zu statistischen Zwecken genutzt, nicht zur Bestimmung der Nutzer-Identität.


8. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von „Cookies” zurückziehen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in dem von Ihnen genutzten Internet-Browser vornehmen (in den meisten Fällen finden Sie eine derartige Option in Werkzeugen oder in Menü). Es existieren auch Einstellungen in Browsern, welche die Verwendung von „Cookies” unterbinden, wie z. B. Google Analytics. Denken Sie jedoch daran, dass das Ausschalten der „Cookies”-Dateien die Nutzung unserer Website einschränken oder sogar verhindern kann.


9. Weitere Informationen über Cookies und Google Analytics finden Sie u. a. auf folgenden Seiten:

http://www.aboutcookies.org,

http://www.cookiecentral.com/faq.


III Internetformulare


1. Sie können dem Verwalter Ihre personenbezogenen Daten mithilfe der Formulare, welche auf unseren Internetseiten zu finden sind, übermitteln:


A. Formulare zum Abonnieren von Newslettern


Die im Rahmen eines Formulars zum Abonnieren des jeweiligen Newsletters erhobenen Personendaten werden zur Ausführung der Aussendung von bestellten Newsletter verwendet. Die übermittelten Daten werden solange genutzt, bis Sie Ihre Einwilligungserklärung zurückziehen oder verlangen, Ihre Daten zu löschen.


B. Kontaktformulare


Die im Rahmen eines Kontaktformulars übermittelten Personendaten werden zur Beantwortung der gesendeten Anfragen verwendet. Die übermittelten Daten werden solange genutzt, bis Sie Ihre Einwilligungserklärung zurückziehen oder verlangen, Ihre Daten zu löschen.


2. gewöhnliche E-Mail


Wenn Sie uns eine gewöhnliche E-Mail senden, werden die in derartigen Korrespondenz erhobenen Personendaten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation mit dem Nutzer verwendet. Diese Daten werden über einen Zeitraum genutzt, der den Bedürfnissen des Verwalters angepasst ist, jedoch nur so lange, bis Sie Ihre Einwilligungserklärung zurückziehen oder verlangen, Ihre Daten zu löschen.


IV Andere Service-Funktionen 


Die Nutzung der Verwalter-Services ist auch mit der Übermittlung von Anfragen an den Server verbunden, auf dem unsere Services gespeichert sind. Jede Anfrage, die sich an den Server richtet, wird in servereigenen Logdateien gespeichert. Logdateien werden auch von Ihrem Computer, Laptop oder einem anderen Geräts gesammelt, mit dem Sie das Intenet nutzen. Logdateien beinhalten u. a. die IP-Adresse des Nutzers, das Datum und die Uhrzeit des Servers, Informationen über den Browser und das Betriebssystem, welches vom Nutzer verwendet wird. Die Logdateien werden auf dem Server gespeichert und aufbewahrt. Die darin gespeicherten Daten werden keiner individuellen Person zugeordnet und vom Verwalter nicht zur Identifikation des Nutzers verwendet. Sie dienen als Hilfe zur Administration der Website des Verwalters und deren Inhalt wird ausschließlich den zur Administration des Servers befugten Personen zur Verfügung gestellt.


V Kinder unter 16 Jahren


Unsere Dienstleistungen sind nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Eines der Prinzipien von Obnixus AS in diesem Zusammenhang ist das Löschen von persönlichen Daten, wenn oder soweit wir davon Kenntnis erlangen. 


VI Links zu externen Websites


Links zu externen Webseiten Dritter werden von uns als Annehmlichkeit für Sie bereitgestellt. Wenn Sie diese Links anklicken, verlassen Sie unsere Seiten und unser Serviceangebot. Wir übernehmen keine Verantwortung für deren Inhalt oder deren Datenschutzrichtlinie bzw. deren Umgang mit personenbezogenen Daten. Sie besuchen diese externen Seiten Dritter auf Ihr eigenes Risiko.